BARMER Beach Tennis Cup 2020 - Dierhagen

 

Traut Euch und spielt mit!

Beach Tennis ist Spaß, Action, Teamgeist und wahnsinnig schnell!

Der BARMER Beach Tennis Cup 2020 liegt mittlerweile hinter uns. Wir hatten am 14. und 15. August 2020 traumhaftes Wetter und am feinsandigen Strand von Dierhagen eine wunderschöne Kulisse mit fantastischen Sonnenuntergängen für unser Turnier. Schaut einfach mal in der Bildergallerie vorbei. Wir freuen uns jetzt schon auf ein ebenso tolles Turnier 2021 mit Euch!

Macht mit und lasst Euch für den fetzigen Strandsport begeistern. Beach Tennis wird immer beliebter – auch bei uns in Deutschland. Die Spieler treten mit speziellen Rackets vornehmlich im Doppel 2 gegen 2 an. Einfach loslegen und ausprobieren.

Hospitality: Kostenloses Camping für Teilnehmer

Schreibt uns an, wenn Ihr als Turnierteilnehmer gerne campen möchtet, damit wir schon im Vorfeld gemeinsam trainieren, „zocken“ und den Sonnenuntergang am Strand in Dierhagen genießen können. Dank der Kurverwaltung Dierhagen können wir begrenzt kostenlose Camping-Möglichkeiten anbieten.

Limitierte Starterplätze

Unser Turnier ist klein aber fein. Die Startplätze sind begrenzt – also schreibt Euch rechtzeitig ein. Anmeldungen sind ab Frühjahr 2021 möglich.

300-Grad-Rundschwenk über unseren Center Court:

Turnierablauf

Auch 2021 werden wir parallel zum Aufbau der Courts – mit Practice/come together für alle, die schon vor Ort sind und Lust auf Beach Tennis und gute Laune haben, starten. Wir trainieren bereits einem Tag vor Turnierstart gemeinsam, wechseln beim Sätze spielen einfach mal durch und genießen den Sonnenuntergang direkt am Strand.

In den Hauptdisziplinen Herren-Doppel, Damen-Doppel, OVER40 geht es um Weltranglistenpunkte der International Federation Beach Tennis (IFBT). Rundherum bieten wir wieder Mixed und vielleicht das ein oder andere Spaßturnier an.

Das Turnier ist offen für alle TeilnehmerInnen ab 16 Jahren. Auch
EinsteigerInnen, Firmen- und Vereinsteams sind herzlich willkommen! Wir haben eine kleine Anzahl von Leihschlägern vor Ort zur Verfügung, falls Ihr kein eigenes Racket habt.

Party, Strand und mehr…

Auf die Strandparty am Abend mussten wir 2020 leider verzichten. Trotzdem gab’s Richtung Sonnenuntergang tolle Momente, die wir nicht so schnell vergessen werden. Und wir hoffen natürlich, dass wir 2021 wieder richtig durchstarten können und mit Euch auf unserer Partybühne am Meer in das nächste Turnier feiern können. „Stay tuned!“

 
 
 

Danke unseren Partnern und Sponsoren!

Beach Tennis Grundregeln

Das Wichtigste in Kürze:

Der Ball: Für Beach Tennis werden druckreduzierte Methodikbälle der Stufe Orange (Stage 2) verwendet.

Aufschlag: Der Aufschlag erfolgt von der Grundlinie am Ende des Spielfelds. Es gibt keinen zweiten Aufschlag und bei einer Netzberührung nach dem Aufschlag wird einfach weitergespielt.

Netz: Das Netz muss die gesamte Breite des Feldes überspannen. Die Höhe des Netzes beträgt in der Mitte genau 1,70 Meter.

Schläger: Paddle-Schläger, auch Paddles genannt, sind spezielle Beach Tennis Schläger. Sie haben kleine Löcher. Bestehen zumeist aus Carbon und Fiberglas.

Spielfeld: Auf die Beachvolleyball Plätze, fertig, los! Ein Beach Tennis Platz hat mit 16 x 8 Metern die exakt gleichen Maße wie ein Beachvolleyball Feld; nur das Netz hängt tiefer.

Zählweise: Gezählt wird – wie vom „normalen“ Tennis gewohnt: Null, 15, 30, 40, Spiel! (No-Ad-Regel nicht vergessen!)

Vorteil: Advantage Beach Tennis! Einen Vorteil gibt es beim Beach Tennis nicht! Die No-Ad(vantage)-Regel wird angewendet. Bei Einstand (40:40) entscheidet also der nächste Punkt über das Spiel.

Quiet please! Nicht bei uns: Im Gegensatz zum klassischen Tennis, darf das Publikum anfeuern und beim Beach Tennis gehört Musik zum guten Ton.

Tennisschuhe: Fehlanzeige. Beach Tennis wird barfuß im tiefen Sand gespielt.

Weitere Infos findet Ihr auf der deutschsprachigen Homepage der IFBT unter http://www.ifbt-germany.de.

 

© 2020 BARMER Beach Tennis Cup 2020 – Dierhagen

Thema von Anders Norén