Dierhagen

Fr. 16. und Sa. 17. August 2019 · Dierhagen

Das Ostseebad Dierhagen mit seinen 1.500 Einwohnern liegt vor der Halbinsel Fischland an der Verengung zwischen Ostsee  und dem Saaler Bodden. Dierhagen gehört zum Festland. Die Grenze zum Fischland liegt nördlich des Ortes. Dierhagen besteht aus sechs Ortsteilen. Das sind Dierhagen Strand, Dierhagen Neuhaus, Dierhagen Ost sowie die am Bodden liegenden Ortsteile Dändorf, Hof Körkwitz und Dierhagen Dorf. Dierhagen wurde im Jahr 1311 erstmals erwähnt. Der Badebetrieb begann schon im Jahr 1880. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten gehören das Waldgebiet Großes Moor, die Häfen, alte Kapitänshäuser und die Backsteinkirche.

Ausführliche Informationen zum Ostseebad Dierhagen, den Sehenswürdigkeiten und das Veranstaltungsprogramm gibt’s online unter www.ostseebad-dierhagen.de